SHELL

Raumteil - Handtufting, Wolle, Holzfaserplatte (2016)

 

Shell ist als Konzeptidee eines Raumteilers in Arbeitsräumen angedacht und wurde für ein inklusives Coworkingspace in Wedding geplant- welcher sowohl auf die Akustik wie auch auf die atmosphärische Stimmung des Raumes wirken soll.

Die textilen, dreidimensionalen Flächen wurden mit der Technik Handtuften umgesetzt., welche zur Teppichherstellung genutzt wird. Durch das Konfektionieren der mit Wolle getufteten Flächen, entstand eine dreidimensionale Form, welche in eine aus MDF- Platten konstruierte Schale angebracht wurden.

Durch die Dreidimensionalität kann ein eigener „Raum im Raum“ geschaffen werden, welcher akustisch abschirmt. Dieser eignet sich so zum Beispiel für ein ungestörtes Telefongespräch, durch die schallabsorbierenden Textilien. Würde man das Objekt in seiner Größe skalieren, könnte auch eine „Besprechungskabine“ oder ein akustisches Element über einem Arbeitsplatz hängend denkbar sein.

Handtufting, Wolle, Holzfaserplatte- ca. 1,50 x 1 m